Neuigkeiten 2017-03-03T22:19:27+00:00

»Gesundheit aus dem Selbst«: Zwei Ärzte schreiben über TM

Schachinger/Schrott: Gesundheit aus dem Selbst»Gibt es eigentlich ein gutes Buch über TM?« Ja, gibt es! Das kompakteste unter ihnen ist ein preiswertes Taschenbuch, das von zwei deutschen Allgemeinärzten geschrieben wurde, die seit vielen Jahren Transzendentale Meditation in ihrer eigenen Arztpraxis mit großem Erfolg einsetzen.

Die Autoren halten sich nicht länger als unbedingt nötig mit der Theorie auf, die hinter der Transzendentalen Meditation steht, sondern fragen, warum Studenten, Sportler, »zigtausend Ärzte« und Künstler alle gleichermaßen TM erlernen. (mehr)

Von innerer Stille zum »Super Mind«

Norman RosenthalSeit dreißig Jahren widmet sich der Autor Fragestellungen rund ums menschliche Glück, 2011 erschien sein erstes Buch über Transzendentale Meditation (Transcendence: Healing and Transformation Through Transcendental Meditation), das sofort ein New York Times-Bestseller wurde: Dr. Norman E. Rosenthal, Psychiater mit südafrikanischen Wurzeln, veröffentlichte jetzt sein neuestes Werk Super Mind. (mehr)

Österreichs bekanntester Mathematiker spricht über Transzendentale Meditation

Bruno BuchbergerWas ist eine »gute« Meditationstechnik? Diese Frage behandelt Bruno Buchberger in seinem neuen Buch »Mathematik – Management – Meditation: 200 % leben«.

Bruno Buchberger gilt als einer der bekanntesten und erfolgreichsten Mathematiker Österreichs. Mit 23 Jahren, in seiner Doktorarbeit, löste Buchberger ein seit 1899 bestehendes mathematisches Problem, an dem sich schon sein Doktorvater, der grosse Mathematiker Wolfgang Gröbner, 25 Jahre lang versucht hatte.

Heute ist Buchberger »Österreicher des Jahres« (2010), Mitglied der Academia Europaea (Europäische Akademie der Wissenschaften) und erhielt 2007 den ACM Paris Kanellakis Theory and Practice Award, der als eine Art Oscar der Informatik gilt. Darüber hinaus ist er vielfacher Ehrendoktor und Träger zahlreicher Wissenschaftspreise.  (mehr)

Indiens Gesundheitsminister zu Besuch in der Maharishi Ayurveda Privatklinik, Bad Ems

Shripad Yesso NaikZwei Jahre alt ist das Ministerium für Ayurveda, Yoga und Naturheilkunde, Unani, Siddha und Homöopathie (AYUSH) der indischen Bundesregierung, und seither ist sein erster Minister Shripad Yesso Naik im Amt.

Nun besuchte Naik ein erstes Mal Deutschland – und machte mit seinem 6köpfigen Team Halt in der Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems.

Was hat das mit Transzendentaler Meditation zu tun? 

»Gesundheit« wird im klassischen Ayurveda als »Swasta« bezeichnet – ein Begriff aus dem Sanskrit, der in seiner ursprünglichen Bedeutung »gegründet im Selbst« bedeutet.

Gesund ist also der, der in sich selbst ruht. Tut er dies nicht, nehmen Stress und Verspannungen zu: die Keime für Unwohlsein und Krankheit.  (mehr)

US-Verteidigungsministerium: 2,4 Millionen Dollar zur Erforschung der TM-Technik bei PTBS

Sanford NidichDas Institut für Naturmedizin und Präventionan der Maharishi University of Management(Fairfield, Iowa, USA) erhielt vom US-amerikanischen Verteidigungsministerium 2,4 Millionen US-Dollar zur weiteren Erforschung der TM bei Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS). Gemeinsam mit dem San Diego Veterans Administration Medical Center, mit dem sich das Institut die Zuwendung teilt, werden die Wirkungen des Programms der Transzendentalen Meditation mit einer Standard-Traumatherapie, der Prolonged Exposure Therapy (PE), sowie mit Gesundheitsbildungsmaßnahmen verglichen.  (mehr)

Kolumbiens Präsident Santos, Friedensnobelpreisträger 2016: »Ich praktiziere Transzendentale Meditation«

Juan Manuel Santos. Foto: Agência BrasilJuan Manuel Santos, Präsident von Kolumbien und Friedensnobelpreisträger 2016, spricht über seine Meditationspraxis und über die Wichtigkeit von Durchhaltevermögen:

»Ich übe die Transzendentale Meditation aus und habe damit ziemlich viel Erfahrung. Ich gehöre zu denen, die denken, dass es nicht nur wichtig ist, Geduld zu haben, sondern auch durchzuhalten. Wenn Sie das richtig machen, dann werden Sie auch die Resultate sehen.« (1)

Juan Manuel Santos ist langjähriger Ausübender der Transzendentalen Meditation. Der Nobelpreis wurde ihm für seine Bemühungen verliehen, den langjährigen Bürgerkrieg in Kolumbien nach 52 Jahren ein für alle Mal zu beenden.  (mehr)