Videos 2017-02-13T11:01:41+00:00

Maharishi spricht über Transzendentale Meditation, Lake Louise, Kanada, 1968

Die Tiefe des Sees, die Wellen und die wunderbare Spiegelung des Gletschers erinnern mich an den Aufbau des inneren Lebens. Der Geist ist tief wie ein See. Die Wellen an der Oberfläche stellen den bewussten Geist dar, die geistige Aktivität an der Oberfläche. In der Tiefe des Sees dagegen ist alles still. Das ist der unbewusste Bereich, der von den Wellen nicht genutzt wird. Wenn die Wellen aber tiefer gingen und stillere Ebenen des Sees mit einbeziehen könnten, dann würden sie zu Meereswellen, zu mächtigen Wellen werden. Das geschieht während der Transzendentalen Meditation…

Von innerer Stille zum »Super Mind«

Dr. Norman E. Rosenthal (66) forschte zwanzig Jahre lang am National Institute of Mental Health (NIMH), ein US-amerikanisches Forschungszentrum für psychische Störungen. Er war der erste Forscher, der die »Winterdepression« beschrieben hatte, und er regte den Einsatz der Lichttherapie zu ihrer Behandlung an. Er verfasste mehr als 200 wissenschaftliche Aufsätze, die von zahlreichen Fachjournalen veröffentlicht worden sind: darunter das American Journal of Psychiatry, die Psychiatry Research, die Archives of General Psychiatry, die Biological Psychiatry, die Molecular Psychiatry und das Journal of Affective Disorders.

TM: Das Geheimnis zum Erfolg in einem buddhistischen Mädcheninternat

Die Dhammajarinee Witthaya Schule ist ein buddhistisches Mädcheninternat in Thailand. Die Schule wurde mit dem Ziel errichtet, Kindern aus armen Familien oder aus schwierigen Verhältnissen eine vernünftige Ausbildung zu ermöglichen. Vor einigen Jahren nahm die Schule TM in den Lehrplan auf. Mehr als 400 Kinder haben dort inzwischen die TM erlernt und beobachten täglich den Nutzen, den diese Technik ihrem Leben bringt. Sehen Sie selbst im folgenden Video.

Transzendentale Meditation – Hilfe für gestresste Manager

N24 Aktiv — Gesundheitsmagazin. Prof. Dr.
Heilmann unterhält sich im Talk über „Transzendentale Meditation – Hilfe für gestresste Manager“ mit Dr. Ulrich Bauhofer und einem Unternehmer.

TM Rehabilitationsprogramm in Kolumbien

„Pater Gabriel Mejia, katholischer Geistlicher und Mitglied des Claretiner Ordens, organisiert seit 30 Jahren Rehabilitationsprogramme für Drogen-abhängige Jugendliche und ehemalige Kindersoldaten in Kolumbien. Ein fixer Bestandteil seines Programmes ist die Technik der Transzendentalen Meditation, das TM-Sidhi Programm, einschließlich dem Yogischen Fliegen, sowie Therapien der Maharishi AyurVeda Medizin (Panchakarma). In den Einrichtungen seiner Stiftung ‚Hogares Claret’ werden derzeit über 3.000 Jugendliche betreut.“

Erfahrungsberichte über die Auswirkung der Transzendentalen Meditation

Aniston, Oprah, Eastwood, Scorsese, Schwarzenegger, uvm.
über Transzendentale Meditation
(Zusammenfassung, ohne deutsche Übersetzung)

Jim Carrey spricht vor Studenten der Maharishi University of Management.

Die Maharishi University of Management absolvierte 285 Studenten aus 54 Länder. Jim Carrey gab die Anfangsadresse an die Maharishi University of Management’s Klasse von 2014. Das University Board of Trustees vergab Herrn Carrey den Ehrendoktor für den Doctor of Fine Arts Honoris Causa, in Anerkennung seiner bedeutenden Leistungen als weltberühmten Komiker und Schauspieler, Künstler, Autor und Philanthrop. (ungekürzte Originalversion, ohne deutsche Übersetzung):

David Lynch über „Wasser die Wurzel, um die Frucht zu genießen“

Im Dezember 2010 veranstaltete David Lynch eine Benefiz-Gala namens Change Begins Within, um Mittel für die David Lynch Foundation (DLF) aufzubringen. DLF bringt die transzendentale Meditationstechnik zu gefährdeten Jugendlichen, Veteranen mit PTSD, Native Americans mit Diabetes und Obdachlosen. In diesem Video diskutiert David ein Gemälde, das er aus einem Baum gemacht hat. Es stellt eine Analogie dar, die Maharishi Mahesh Yogi verwendet hat, um die transzendentale Meditation zu beschreiben – „Wasser die Wurzel, um die Frucht zu genießen“. (Englische Originalversion ohne deutsche Untertitel.)

In dieser alten Aufzeichnung einer Sendung des nationalen kanadischen Fernsehens CBC Television erklärt Maharishi noch ausführlicher, was TM genau ist (ungekürzte Originalversion, ohne deutsche Übersetzung):